Uecker in Schwerin: Neubau e.V. bei Facebook E-Mail: info@neubau-uecker-schwerin.de

Logo

Max-Stefan Koslik interviewt die Vorsitzende des Uecker-Vereins, Frau Prof. Dr. Kornelia von Berswordt-Wallrabe

Frau von Berswordt-Wallrabe, warum ist das Projekt der Glasüberdachung  durch den Uecker-Verein nicht gelungen?
Berswordt-Wallrabe: Teil 1 ist gelungen. Deshalb geht mein großer Dank, dafür dass die so wichtige Erweiterung für das Museum realisiert wurde, an das Finanz- und das Bildungsministerium und herzliche Glückwünsche vor allem an das Staatliche Museum.

Für Teil 2, unseres Projekts einer großzügigen Halle im Hof des Museums, haben wir die Auflagen des Landes mit einer Machbarkeitsstudie erfüllt. Hierzu laufen die Gespräche  und ein wirklicher Kunstliebhaber und ernstzunehmender Sponsor ist auf unsere Initiative hin mit dem Land im Gespräch.

Ab 1. Juli werden die Besucher mit eigenen Augen feststellen, was noch fehlt. Mit der sprichwörtlichen Beharrlichkeit der Schweriner arbeiten wir weiter an dem gemeinsamen Ziel einer Ausstellungs- und Vortragshalle für Schwerin.

Lesen Sie weiter in der SVZ:

http://www.svz.de/incoming/wir-machen-weiter-id14115371.html