Uecker in Schwerin: Neubau e.V. bei Facebook E-Mail: info@neubau-uecker-schwerin.de

Logo

Presseschau/Bericht zur Vergabe des Günther Uecker-Stipendiums

Die Pressekonferenz und die am Abend des 19. Mai folgende Soiree waren ein weiterer Meilenstein für unseren Verein. Der Vortrag der Stipendiatin Xiao Xiao mit dem Titel Die Rezeption der Zen-Buddhistischen Kunst im Vorfeld der künstlerischen Entwicklung von Günther Uecker fand großes Interesse bei den anwesenden Journalisten und dem kunstinteressierten Publikum.

Die Schweriner Volkszeitung berichtet unter dem Titel: Chinesin forscht zu Uecker, der NDR titelte Erstes Uecker-Stipendium vergeben und über die DPA-Berichterstattung fanden wir bundesweite Resonanz etwa in der Sueddeutschen Zeitung oder im Focus.

Günther Uecker-Stipendiatin und Kunstwissenschaftlerin Xiao Xiao bei der Pressekonferenz in der Schweriner Kunsthalle im E-Werk.

Xiao Xiao Talk UeckerPK

Xiao Xiao wurde 1983 in Chengdu, VR China geboren. Ihren Bachelor in Design schloss sie in China 2006 und in Hildesheim 2012 ab. Ihren Master of Arts absolvierte sie auf dem Gebiet der Kulturvermittlung und Kunstwissenschaft 2015. Seit 2016 promoviert Xiao Xiao an der Universität Hildesheim zum Werk von Günther Uecker.

Titel der Arbeit: Die Rezeption der Zen-Buddhistischen Kunst im Vorfeld der künstlerischen Entwicklung von Günther Uecker.

Weitere Informationen zum Stipendium